Pocahontas oder doch Avatar

Die Story klingt durchaus bekannt, zugegeben. Aber ich wurde trotzdem sehr gut durch diesen Film unterhalten. Die von den Designern erstellte virtuelle Welt Pandora allein ist schon das Eintrittsgeld wert. Eine Male habe ich jedoch gedacht, dass James Cameron das eine oder andere Klischee doch hätte lassen können, wie zum Beispiel die indianische Religion mit Ansätzen des Buddhismus. Es lohnt sich aber trotzdem, sich den Film anzuschauen. Via aptgetupdate.de

Weiterlesen

Der Wahre Weihnachtsmann

Wer nicht mehr an den Weihnachtsmann glaubt, sollte sich diesen Film unbedingt ansehen. Wer noch an ihn glaubt … naja … der lässt es lieber :-). Hier ist endlich dokumentiert, dass es den Weihnachtsmann wirklich gibt, wo er wirklich herkommt und warum er sooo lieb zu Kindern ist. Herrlich desillusionierend und bitterböse! Danke an @textzicke via Twitter.

Weiterlesen

O'Horten

Der Fahrplan endet – und das Leben beginnt Ein Filmtipp und ein muss für alle, die Filme wie Schulze gets the Blues und Kitchen Stories mögen. O’Horten, der neue Film von Bent Hamer, erzählt die Geschichte von Odd Horten, einem 67 jährigen Lokführer aus Oslo. Wie schon in Kitchen Stories, zeigt Bent Hamer, dass skurriler Humor kann etwas Herrliches sein, vor allem wenn er aus dem hohen Norden kommt. O‘ Horten ist ein langsamer, melancholischer und schön fotografierter Film über die Einsamkeit eines Lokführers, der […]

Weiterlesen