Blafasel bloggt

Wo die Macht geistlos ist, ist der Geist machtlos

Pocahontas oder doch Avatar

| 1 Kommentar

Avatar-PocahontasDie Story klingt durchaus bekannt, zugegeben. Aber ich wurde trotzdem sehr gut durch diesen Film unterhalten. Die von den Designern erstellte virtuelle Welt Pandora allein ist schon das Eintrittsgeld wert. Eine Male habe ich jedoch gedacht, dass James Cameron das eine oder andere Klischee doch hätte lassen können, wie zum Beispiel die indianische Religion mit Ansätzen des Buddhismus. Es lohnt sich aber trotzdem, sich den Film anzuschauen.

Via aptgetupdate.de

Ein Kommentar

  1. Davon hab ich auch gehört. Ist ganz schön krass. Dafür spar ich mir wenigstens den Kinobesuch und kann für mein Bambusbett weiter sparen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.