Blafasel bloggt

Wo die Macht geistlos ist, ist der Geist machtlos

Demo-Anwendung von Microsoft für .NET 2.0

| 1 Kommentar

Am Beispiel lernen: Microsoft stellt AdventureWorks Cinema 1.0 online zur Verfügung.

AdventureWorks Cinema ist eine verteilte Client-Server-Anwendung, mit deren Hilfe Microsoft sowohl .NET-Anfängern als auch „leicht Fortgeschrittenen“ die Integration verschiedener Client-Applikationen für Windows, Office, Windows Mobile und Webanwendungen am Beispiel einfacher Vorgänge aus dem Kino-Umfeld demonstrieren will; das Ganze natürlich mit .NET.

Das Szenario: Ein fiktiver Kinobetreiber stellt seinen Kunden neben Kinokarten auch Informationen zu Filmen zur Verfügung. Die Anwendung stellt dazu passende Workflows, die denen eines Online-Shops ähneln, und Clients für Kinobetreiber und Filmbesucher bereit. Auf Seiten des Kinobetreibers sind dies eine Windows-Forms- und eine Office-Anwendung, auf Seiten des Kunden eine Web-Forms-Anwendung sowie ein Client für das .NET Compact Framework. Somit sind die wichtigsten Client-Typen abgedeckt. Entwickelt wurde AnventureWorks Cinema mit Visual Studio 2005 und Visual Studio 2005 Tools for Office.

Mehr Informationen und download hier:
http://www.microsoft.com/germany/…/default.mspx

Ein Kommentar

  1. Pingback: MathiasR

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.