PayPal absichern

PayPal wirbt ja im Moment damit sicherererer zu sein und uns Kunden maximalen Schutz zu bieten. Ich finde, das ist, gelinde gesagt Quatsch. Weil der Zugang zu einem PayPal-Konto durch die, überall bekannte, eMail-Adresse und einem Passwort möglich ist. Transaktionen werden eben auch über diesen unsicheren Weg ausgeführt. PayPal weigert sich ja immer noch, so etwas wie TANs einzuführen. Wer jetzt neben seinem Bankkonto auch noch seine Kreditkarte mit PP verknüpft hat, läuft Gefahr, dass mit einem ausgespähtem Passwort die Kreditkarte bis zum Limit belastet […]

Weiterlesen

Viele eBay-Verkäufer tappen in die Haftungs-Falle

Die Verbraucherzentrale NRW hat stichprobenartig 300 eBay-Auktionen darauf hin untersucht wie die privaten Verkäufer ihren gesetzlichen Pflichten und Verantwortungen nachkommen. Seit 2002 muss auch der private Auktionator eine Gewährleistungsfrist von zwei Jahren geben – für neue wie für gebrauchte Ware, so die Verbraucherzentrale. Gewährleistung bedeutet: Verkäufer stehen dafür ein, dass ihr Produkt fehlerfrei ist. Für Mängel an der verkauften Ware können sie zwei Jahre lang in die Pflicht genommen werden. Private Händler können allerdings – im Unterschied zu gewerblichen – die Gewährleistung vertraglich ausschließen. Dafür […]

Weiterlesen

Skype wird persönlich

Nutzer sollen Klingeltöne für Skype kaufen Der von eBay übernommene VoIP-Anbieter Skype startet mit Personalise Skype einen neuen Dienst, mit dem sich Skype-Nutzer Klingeltöne, Sprach-Clips, akustische Signale und Bilder nach eigenen Wünschen einrichten können. Damit baut Skype sein Angebot an kostenpflichtigen Diensten aus. Quelle: Golem

Weiterlesen