Wanderung Duvenstedter Brook

Und wieder einmal eine Wanderung im Hamburger Norden. Der Duvenstedter Brook besticht durch seine abwechslungsreiche Landschaft. Landwirtschaftliche Nutzflächen, Wald, Wiesen und Moor machen die Wanderung sehr kurzweilig. Brook ist übrigens niederdeutsch und steht für einen Bruch, also einen Sumpf mit Busch- oder Waldbestand mit Bruchwald. Der Duvenstedter Brook ist aus einem Gletscherbecken der letzten Eiszeit vor 20000 Jahren entstanden. Es empfiehlt sich, zu dieser Wanderung ein Fernglas oder eine Kamera mit einem guten Teleobjektiv mitzunehmen, da Rotwild- und Kranichbeobachtungen möglich sind. Weiterhin ist zu beachten, […]

Weiterlesen

Wanderung Großer Segeberger See

Vor kurzem haben meine liebe Frau und ich uns aufgemacht, die Kreisstadt unseres neuen Landkreises zu erkunden. Bad Segeberg ist wider Erwarten ein hübsches Städtchen und hat relativ viel zu bieten. Am bekanntesten sind natürlich die Karl-May-Festspiele am Kalkberg. Von der 91 Meter hohen Spitze des Kalkbergs hat man einen herrlichen Blick über Bad Segeberg und das Umland. Unter dem Kalkberg befinden sich die Kalkberghöhlen, in denen sich sieben verschiedene Arten von Fledermäusen angesiedelt haben. Das macht die Stadt zu einer der Fledermaushochburgen, so zusagen […]

Weiterlesen