Blafasel bloggt

Wo die Macht geistlos ist, ist der Geist machtlos

WordPress automatisch updaten

| 3 Kommentare

Bis vorgestern lief mein Blog noch auf der WordPress-Version 2.3 und ich war die ganze Zeit viel zu faul auf eine neuere Version upzudaten.

Durch Zufall bin ich auf der Suche nach einem PlugIn auf Eckies Blog gelandet und dort stand beschrieben, wie man ganz einfach und automatisiert seine WordPressinstallation auf die aktuelle Version updaten kann. Da ich nun mal ein Spielkind bin, habe ich diesen Artikel zum Anlass genommen und das ganze einmal ausprobiert.
Und siehe da: Mit dem PlugIn WordPress Automatic Update geht das tatsächlich so easy und einfach!

Als erstes habe ich natürlich eine Sicherung meiner alten Installation und der Datenbank gemacht, klar. Dann das PlugIn hochgeladen und aktiviert.
Danach hatte ich in nur 5! Minuten eine aktuelle WP-Installation auf dem Server. Einfach genial. Zwar aktualisiert das PlugIn nur auf die englische Version, aber die deutsche Sprachdatei wird dabei nicht gelöscht.

3 Kommentare

  1. Pingback: Martin

  2. Wenn ich das gewusst haette

  3. Kommt auf jeden Fall auf meine Linkliste.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.