Blafasel bloggt

Wo die Macht geistlos ist, ist der Geist machtlos

Legal und kostenlos – Musik aus dem Netz II

| 1 Kommentar

Thomas hat eben in seinem Blog den Streamripper vorgestellt. Das Teil darf hier in dieser Sammlung natürlich nicht fehlen 🙂

Streamripper

Mit Streamripper kann man Online-Musikstreams komfortabel mitschneiden, quasi wie früher am Radio mit den guten alten Kassetten. Dabei zerlegt das Tool den Stream auf Wunsch in einzelne Files, so dass die Lieder schön getrennt auf der Platte landen. Rechtlich gesehen gibt es dabei nach meinem Kenntnissstand keinerlei Probleme.

Das Tool gibt es sowohl als Kommandozeilen-Applikation für die Puristen, als auch als kleines Winamp-Plugin mit GUI (nach der Installation Winamp neustarten – dann taucht im Windows-Tray ein neues Icon auf, da drauf einfach doppelklicken) hier zum Download:
Streamripper

Gute Streams finden sich z.B. hier, wobei da der FunkY-Stream mein absoluter Favorit ist momentan (und auch der Anlass, weshalb ich da jetzt überhaupt drauf gekommen bin, dann es wird Zeit für neue Musik fürs Auto).

Danke an Thomas für den Tipp!

Siehe auch: Legal und kostenlos – Musik aus dem Netz
und Legal und kostenlos – Musik aus dem Netz III

Ein Kommentar

  1. Pingback: Legal und kostenlos - Musik aus dem Netz | Blafasel bloggt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.