Hirnverdrehtes

Sprachliche Missgeschicke

Veröffentlicht am

Eine unglückliche Formulierung? Kein Thema, das passiert doch jedem einmal. Nur sollte man gerade in sensiblen Bereichen besonders auf eventuelle Stilblüten achten. Auch wenn der Verfasser im eigentlichen Sinne nicht wirklich etwas falsch gemacht hat, verändern sich plötzlich zusammenhänge oder Begriffe. Nehmen wir zum Beispiel das Wort Urinstinkt. Auch nach neuer Rechtschreibung lässt sich dieses […]

Hirnverdrehtes

Supermarkt Tankstelle

Veröffentlicht am

Als ich vor grauer Vorzeit mit dem Autofahren begann waren Tankstellen in erster Linie dazu da, den Benzin- oder Dieselvorrat des Autos aufzufüllen und die benötigten Motoröle zu kaufen. Wenn dann noch eine Glühlampe, eine Sicherung oder der Keilriemen defekt war, konnte man diese Ersatzteile auch bekommen. Heute sind Tankstellen das, was früher die kleinen […]

Sport

Christoph Daum sagt dem FC ab, äh zu

Veröffentlicht am

Oder wie auch immer. Scheinbar meint Herr Daum immer das Gegenteil von dem, was er sagt: Ich habe niemals Drogen konsumiert! Oder Ich stehe weder dem 1. FC Köln, noch einem anderen Verein zur Verfügung! Na ja, wer’s braucht ..

Hirnverdrehtes

Schweineohren

Veröffentlicht am

Bedingt durch den Beruf meiner lieben Frau, bekomme ich immer mehr Einblicke in das deutsche Steuersystem. Wichtige Themen und Fragen im Steuerrecht sind oftmals Anlass zu entsprechenden Rundschreiben des Bundesfinanzministeriums (BMF), um so die Finanzämter zu einer einheitlichen Anwendung des Steuerrechts anzuhalten. Am 16.10.2006 hat das BMF eine der wichtigsten Fragen der (Steuer-) Menschheit per […]

Hirnverdrehtes

Einweisung in die Psychiatrie leichtgemacht

Veröffentlicht am

Udo Vetter schreibt im law blog über eine unglaubliche Geschichte mit den folgenden Erkenntnissen: Es genügt ein Anruf bei der Polizei, um jemanden festnehmen und in die Psychiatrie bringen zu lassen. Es reicht völlig, wenn man sich als besorgter Angehöriger ausgibt und behauptet, die Person wolle sich das Leben nehmen. Wenn ein Betroffener in einer […]

Hamburg

Gasunfall, nix geht mehrOder wie die Menschen ihr wahres Gesicht zeigen.

Veröffentlicht am

Dienstag, 18:10 Uhr in Hamburg-Harburg. Der Intercity 2308 aus Passau zur Weiterfahrt nach Hamburg-Altona steht im Bahnhof. Der Zugchef berichtet uns Fahrgästen soeben, dass die Strecke wegen eines Gasunfalls vor uns gesperrt ist und das es erst einmal nicht weitergeht, SUPER! Dann die nächste unerfreuliche Nachricht: Der Zug fährt nicht mehr weiter, bitte alles aussteigen! […]

Hirnverdrehtes

Du bist Deutschland

Veröffentlicht am

Ich möchte ja gar nicht wissen, welchem blödhansel diese cerebrale Flatulenz entwich aber, dass das Logo aussieht wie ein Scheißhaufen sagt eigentlich alles.   Das beste ist aber, dass das Logo, bzw. die Idee dazu, scheinbar auch noch von den Olympischen Spielen in Barcelona geklaut ist. Nur sah das Original der Spanier noch nicht wie […]

Vermischtes

miserable failure

Veröffentlicht am

Google verbindet Bush mit ‘Miserable failure’, also auf deutsch kläglichem versagen! Dies mag damit zusammenhängen, dass Google langsam auch ein moralisches und politisches Gewissen ausprägt. Das ist aber wie ich finde wohl nicht sehr wahrscheinlich. Viel wahrscheinlicher ist, dass findige Webmaster auf der ganzen Welt eine so genannte Google-Bomb gezündet haben. Der Name eines Internet-Verweises, […]