Blafasel bloggt

Wo die Macht geistlos ist, ist der Geist machtlos

Amerikanische Weltordnung

| Keine Kommentare

Beim Fernsehen passieren ja ab und an Fehler in den Einblendungen hinter dem Moderator. Man denke beispielsweise an die verdrehte Deutschlandflagge bei den Tagesthemen. Im Amerika soll das Interesse und das Wissen über andere Staaten und Menschen der Erde auch eher begrenzt sein. Habe ich zumindest schon von einigen Amerikanern die ich kennen lernen durfte gehört.

Jetzt habe ich bei Strange Maps eine ziemlich, sagen wir einmal, eigentümliche Sichtweise auf die Kontinente gefunden.

Afrika liegt demzufolge zwischen Nordamerika und Europa, Südamerika spielt scheinbar auf dieser Erde keine Rolle und Australien kann man bei klarem Wetter von der Golden Gate Bridge aus sehen… Wirklich strange.

weirdworld_500.jpg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.