Blafasel bloggt

Wo die Macht geistlos ist, ist der Geist machtlos

Was ist Urlaub?

| Keine Kommentare

Sonnenuntergang

Für mich ging Urlaub früher so:

  • An den Atlantik fahren (St.Girons-Plage)
  • Zelt aufbauen, an den Strand legen
  • Nach drei Wochen wieder aufstehen und nach Hause fahren 😉

Jetzt, da Camping mit meiner lieben Frau nicht in Frage kommt, sind eher die Wanderurlaube auf den Kanaren angesagt. Das ist zwar ein völlig anderer Urlaub als früher, aber auch das ist für mich sehr erholsam und schön.
La Palma ist eine wunderschöne, abwechselungsreiche und interessante Insel. Hochgebirge im Norden, Lava- und Geröllwüste im Süden. Bananenplantagen wechseln sich mit Steilhängen ab und geben dann bei Wanderungen, wo jedes Mal mehrere hundert Höhenmeter zu überwinden sind, einen tollen Blick auf die schwarz besandeten Badebuchten oder schroffen Steilküsten frei.

Was Urlaub für andere sein kann, habe ich gestern im heute-Journal im ZDF gesehen/gehört. Stefan Seibert sagte:

Für manche ist Urlaub die kürzeste Verbindung zwischen zwei Gehältern.

Auch nicht schlecht. Da ist schon was dran.

Ein klick auf’s Bild zeigt es in groß bei Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.